TTC³ GmbH qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Qualitätsdaten sind die Eingangsgröße für notwendige projekt- und produktionsrelevante Entscheidungen.

Sie dokumentieren die Serienreife eines Produktes und informieren über die aktuell erzielte Prozessgüte.

Bei auftretenden Abweichungen in laufender Produktion ermöglichen Qualitätsdaten –in aufbereiteter Form- kurzfristig - abgesicherte reproduzierbare Entscheidungen.

Die Herausforderung einer

„Bedingten Freigabe“

 

Qualitätsmanagement

wird durch aufbereitete Qualitätsdaten und deren Konsolidierung in einem Produkt- und Prozessmodell ohne Risiko beherrschbar.

Dabei stellen Raum (verteilte Fertigungsstandorte) und Zeit (unterschiedliche Chargen) keine Begrenzungen dar.